Aktuelle News

Machbarkeitsstudie erfolgreich gestartet!
Am 14.9.2021 haben wir in großer Runde die Machbarkeitsstudie für die Entwicklung des Stiftsgeländes vorangebracht. Viele Vertreter des Denkmalamtes waren vor Ort, sowie lokale Persönlichkeiten wie der Ortspfarrer und auch der Ortsbeirat waren dabei, als erste Gedanken ausgetauscht wurden. Am Ende war man sich einig, wir wollen mit vereinten Kräften vorwärts gehen und jeder will seinen Teil beitragen, damit das Gelände weiter entwickelt werden kann.
mehr...

Vorschau auf den 18.12.2021: Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa. Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht außergewöhnlichen ukrainischen Solisten die musikalische Tradition
Gottesdienste, Andachten, Konzerte, Führungen, Theater, Open-Air-Musik, Orgelfeste - in der Klosterkirche, unter Sternenglanz am Ufer der Stepenitz oder im Schein eines Feuers in kalter Nacht. Besuchen Sie uns und lassen Sie sich ein auf zeitlose Erlebnisse.
mehr...

Sanierung der Stiftskirche letzter Akt
Hendrick Seipt, Diplomrestaurator aus Wittstock/Dosse hat mit den Abeiten zur Sanierung der 8 historischen Epitaphe aus dem 18 Jahrhundert begonnen!

Dank einer großzügigen Spende von der Ostdeutschen Sparkassenstiftung und der Prignitzer Sparkasse ist die Finanzierung gesichert. Nun werden in enger Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz die Epitaphe gesichert und restauriert.

aktuelles Projekt des Fördervereins:Sanierung der Epitaphe in der Stiftskirche.Es gibt 8 Epitaphe an den Wänden der Stiftskirche, die einer Priorin, einer Vice-Domina und einem Hauptmann sowie Konventualinnen des Stifts Marienfließ aus dem 18. Jahrhundert gewidmet sind.Interessantes Detail: eine Stiftsdame hat gleich 2 Epitaphe erhalten, was mag der Grund dafür gewesen sein?
mehr...

Bilderbuch
Schauen Sie mal rein, hier gibt es aktuelle Fotos aus der Weihnachtszeit 2020!
mehr...

Das Projekt: evangelischer Konvent Quellort Marienfließ

Besuch im Stiftswald an der OttoquelleMarienfließ Ottoquelle

Ottoquelle Stein

Klostergemeinschaft

Zur Errichtung einer geistlichen Gemeinschaft wurden am 05.09.2020 Pfr. Helmut und Almut Kautz als Prior und Priorin eines zu gründenden evangelischen Konventes eingeführt.
Bereits im Oktober zogen weitere Konventualen ein und die Gemeinschaft beginnt, sich zu entwickeln. Aktuell wohnen hier 3 Familien und ein Mann, so dass der Konvent auf 12 Mitglieder angewachsen ist.

Wer Interesse hat, melde sich bitte bei uns unter stift@marienfliess.de oder unter 033969 208 903. Hier ein kleiner Einblick in unsere Gemeinschaft:
www.erf.de/hoeren-sehen/erf-plus/audiothek/das-gespraech/eine-gute-truppe-es-macht-spass/38142-413

Stiftskreuz

Das Wichtigste hat der Konvent sofort begonnen:

Das tägliche Gebet:

morgens   8.30 Uhr im Zoom

mittags   12.00 Uhr in der Stiftskirche

abends    21.00 Uhr Lobpreis in der Stiftskirche/ im Winter im Gemeinderaum

sonntags 21.00 Uhr Komplet in der Stiftskirche

 

Gebet für:

Mo:       Bischof, Landrat, Minister, Ministerpräsident etc.

Di:        Kranke und Senioren(heime)

Mi:        Jugend

Do:        Kirchengemeinden der Prignitz

Fr:         Frieden

Sa:         Seelenheil der Prignitzer und der Familie zu Putlitz

 

In unregelmäßigen Abständen führen wir "ora et labora"-Tage durch, das ist eine gute Gelegenheit zur Begegnung mit dem Konvent und dem Kloster beim Beten und Arbeiten.