Maria

Zu Gast im Klosterpark Marienfließ

Der Klosterpark lädt durch seine Weite ein, zur Ruhe zu kommen.

Seit 2012 wird das 32.000 m² große Parkgelände behutsam neu konzipiert und zu einem idyllischen Ort des Lebens, Wohnens, Lernens und Betens in der Prignitz entwickelt. Bereits heute lädt das mittelalterlich-historische Ambiente zum Verweilen und Wohnen ein. In derzeit 16 Wohnungen leben Mieter in verschiedenen Gebäuden rund um die historische Klosterkirche.

 

Der neu gegründete evangelische Konvent möchte das Gelände weiterentwickeln, so dass es zum Beten und Arbeiten einlädt.